Betreutes Wohnen und ambulante Pflege

Möglichst lange in den eigenen vier Wänden leben – ein Wunsch, den „Dahoam im Alter“ wahr macht. Barrierefreier Wohnungen in traumhafter Lage und die Kooperation mit dem Christlichen Sozialwerk e.V. machen auch bei Pflegebedarf eine Versorgung in den eigenen vier Wänden möglich.

Der Ortsteil Sägmühle lebt bewusst die Gemeinschaft und stellt im Bereich des betreuten Wohnens (Service-Wohnens) großzügige Begegnungsflächen für die Bewohner zur Verfügung: eine Teeküche, ein großer Gemeinschaftsraum, zwei weitere Begegnungsräume, ein Multifunktionsraum, eine Terrasse im Erdgeschoss sowie eine große Dachterrasse sollen in Zukunft das Herzstück der Anlage bilden. Das Christliche Sozialwerk bietet eine Vielzahl an familiennahen Dienstleitungen an. Ganz nach dem Motto „dahoam is dahoam“ sorgen die Mitarbeiter mit  Besuchsdiensten oder begleiteten Einkaufs- und Arztfahrten dafür, dass ein selbstbestimmter Alltag auch mit körperlichen Einschränkungen möglich ist.

In den neu geschaffenen Gemeinschaftsräumen können Sie an Angeboten des von Bundeskanzlerin Merkel ausgezeichnete Projekts „MehrgenerationenSPORT“  teilnehmen.  Das Bürgermobil bringt Senioren und Menschen mit Handicap innerhalb von Brannenburg und Flintsbach zu Terminen und zum Einkaufen.

Download Flyer „Betreutes Wohnen“